München -Sightseeing

(Anzeige, Ortsangabe, Selbstbezahlt)

Servus meine Lieben!

Ein verlängertes Wochenende haben Christian und ich genutzt, um mal nach München zu fahren.

München ist einfach eine wundervolle Stadt mit vielen schönen Orten.

In diesem Beitrag möchte ich auf das Thema Sightseeing eingehen und euch die schönsten Plätze Münchens zeigen.

Wir empfehlen euch, ein Hotel in der Nähe des Hauptbahnhofs zu buchen. Dann kann nämlich alles fussläufig erreicht werden. E-Scooter und Fahrräder eignen sich auch perfekt für eine Städtetour. Die kann man in München wirklich an jeder Ecke leihen. So sieht man einfach viel mehr.

Am Stachus, dem Karlstor, an der Einkaufsmeile sowie am Marienplatz kommt man zwangsläufig vorbei und kann nacheinander schön abgeklappert werden.

Viele tolle Geschäfte und Restaurants Reihen sich nacheinander auf der Einkaufsmeile. Viele bekannte Geschäfte wie z. B. H&M, C&A als auch viele für uns neue Boutiquen lassen keine Shopping-Wünsche übrig.

Nach dem Marienplatz folgt auch schon der Viktualienmarkt. Außen herum gibt es viele Essens- und Getränkebuden, wo man dann mittig auf Biergarnituren mit vielen anderen Menschen die Speisen und Getränke zusammen genießen kann. Hier treffen wirklich viele Nationalitäten aufeinander, sowohl die Einheimischen als auch Touristen aus aller Welt trifft man hier und führt nette Gespräche.

Ein nächster toller Spot ist der Englische Garten. Große Wiesenflächen, die Surferwelle im Eisbach, der Chinesische Turm mit seinem Biergarten und vieles mehr. Hier gibt es echt viel zu sehen! Und es ist meiner Meinung nach echt sehenswert!

Generell findet man in München viele schöne alte Gebäude, Brunnen und Wiesenflächen. Ich musste einfach alles bildlich einfangen.

Es war außerdem Oktoberfest in München. Das mussten wir uns auch unbedingt mal anschauen. Ich dachte bislang Pützchens Markt wäre groß, aber das Oktoberfest hat echt alles übertroffen. Es ist ein riesiges Gelände mit vielen Attraktionen, Essensbuden und nicht zu vergessen: die tollen Festzelte! Die sind allesamt sowohl von außen als auch von innen so aufwendig geschmückt und sehen einfach toll aus! Eintritt kostet das Oktoberfest nicht, jedoch benötigt man für die Festzelte vereinzelnd Karten. Daher informiert euch vorher und kauft frühzeitig eure Karten. Es gibt wohl die Möglichkeit auch ohne Karten in Zelte zu kommen, was aber mit langen Wartezeiten verbunden ist und nicht zu empfehlen ist.

Solltet ihr Fragen zu München haben, kontaktiert mich gerne!

Zum Schluss möchte ich sagen, das München eine wirklich tolle und offene Stadt ist. Christian hat mir so viele schöne Teile gezeigt. Wir werden definitiv nochmal einen Kurztrip dorthin machen!

Liebe Grüße, eure Shanice❤️

 

Das könnte dir auch gefallen..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.