Ein Tag auf Sylt

(Anzeige, Ortsangabe, Selbstbezahlt)

Hallo meine Lieben, wir waren in diesem Urlaub nicht nur in Büsum sondern haben auch einen Ausflug nach Sylt gemacht. Sylt ist eine tolle Insel mit vielen schönen kleineren Orten wie z.B. Kampen.

Da wir letzten Urlaub nicht dort waren, war dieser Ausflug auf unserer TO DO Liste.

Wir sind mit den Autos zum Bahnhof nach Heide (Holst) gefahren. Dort kriegt man auch einen kostenlosen Parkplatz direkt am Bahnhof.

Mit dem Zug ging es dann ca. eineinhalb Stunden nach Westerland/Sylt. Wie ihr auf dem Bild sehen könnt, fährt der Zug fast jede Stunde. Nehmt euch am besten ein schönes Buch mit für die Fahrt.

Das Gruppenticket hat hier ungefähr 45€ gekostet (Hin- und Rückfahrt, 5 Erwachsene).

In Sylt angekommen, wollten wir den Bus (Linie 1) Richtung List nehmen. Da an diesem Tag aber so viel los war, haben wir uns für ein Taxi letztendlich entschieden und einen guten Festpreis ausgehandelt.

 

Gosch Sylt 

(Am Hafen, 25992 List)

In List waren wir dann beim Gosch essen, denn wir mussten uns natürlich stärken für den Tag.

Hier ist auch das Hauptrestaurant vertreten. Es ist wirklich sehr groß und wir haben sogar ein Tisch für 6 Personen an dem Tag sehr schnell bekommen.

Die Atmosphäre ist echt schön und hier ist das Essen wirklich sehr lecker. Im Gosch kann man immer gut essen gehen.

Für Fischliebhaber ist es ein wirklicher Traum. Es gibt viele tolle Gerichte. Einen Wein dazu kann ich euch auch sehr empfehlen. Ich persönlich esse nicht so gerne Fisch, aber selbst ich habe Gerichte gefunden.

Ich habe dort eine Folienkartoffel mit Quark und Riesengarnelen gegessen. Sonst esse ich eigentlich immer die Riesengarnelen ohne Kartoffel (siehe erstes Bild).  Wirklich toll und empfehlenswert.

Nach der Stärkung ging es für uns nach Kampen zum Strand. Kampen hat einen sehr schönen Strandabschnitt. Wir hatten auch noch echt Glück mit dem Wetter.

Wenn man durch Kampen durchfährt sieht man das ein oder andere schicke Auto, große Häuser und einige Designer Geschäfte. Es ist mal ganz nett, das alles zu sehen. Ist doch eine andere Welt als meine.

Die Sanddünen sind auch sehr beeindruckend. Der Strand selber war echt wunderschön. Alle Bilder haben keinen Filter nötig. Für lange Spaziergänge kann man hier echt lange verweilen und die frische Luft genießen.

Da es aber leider sehr früh dunkel wurde, haben wir uns gegen 4 entschieden die Heimfahrt anzutreten. Von Kampen ging es dann wieder runter zum Bahnhof, wo wir in einem Café auf unserem Zug zurück nach Heide warteten.

Sylt ist auf jeden Fall sehenswert und solltet ihr euch mal anschauen. Auch hier bitte an eine dicke Jacke denken!

 

 

Das könnte dir auch gefallen..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.