Hair

Ombré Hair – Ansatz selber dunkler Färben

19. Juni 2016

Hallo ihr Lieben, in meinem heutigen Beitrag geht es um meine Haare. Ich bin ein sehr experimentierfreudiger Mensch und hatte schon einige Farben und Schnitte auf meinem Kopf. Momentan habe ich die Phase, dass ich wieder Ombré haben möchte. Da ich ja schon blonde Haare habe, müssen wir bei mir lediglich den Ansatz dunkler färben.

Vor ca. einen Monat hat meine beste Freundin das bereits bei mir gemacht, aber die Farbe ging leider sehr schnell wieder raus. Deshalb habe ich mir dieses Mal eine dunklere Farbe gekauft, in der Hoffnung das es länger hält.

In diesem Post möchte ich euch das verwendete Produkt zeigen, wie wir meine Haare hier färben und natürlich das VORHER/NACHHER Ergebnis zeigen 🙂

 

Folgendes Produkt haben wir diesmal für meine Haare verwendet:

IMG_2597

Für das erste Ombré vor einem Monat habe ich ein Karamelbraun verwendet. Da dies wie oben beschrieben nicht lange eghalten hat, habe ich mir diesmal die Farbe Dunkelblond gekauft. Also wesentlich dunkler als die Farbe vorher. Ihr müsst aber auch immer bedenken, dass die Farbe nach jeder Haarwäsche blasser wird.

Ich nehme mir immer so günstige Farben aus dem DM, weil die meinen Haaren genauso lange halten und ich es dann nicht einsehe 4-6€ mehr zu bezahlen. Ich spreche aus langer Erfahrung 😀

 

So sind wir dann vorgegangen:

IMG_3109

Zuerst müsst ihr euch klar werden, bis wohin ihr die Haare dunkler haben wollt. Denn am direkten Ansatz müsst ihr mehr Farbe drauf machen als beim Übergang zu den blonden Haaren. Es soll ja nicht so abgehackt aussehen.

Meine Freundin hat mir Strähne für Strähne den Ansatz gefärbt. Wenn ihr nun die dunkle Farbe bis dahin gefärtb habt wo ihr sie haben wollt, müsst ihr euch nun einen Stielkamm oder ähnliches greifen. Auf den Kamm gebt ihr einen Hauch Farbe drauf und versucht nun vorsichtig den Übergang vom ganz dunklen zu den hellen Haaren hinzubekommen. Deswegen nehmt erstmal wenig Farbe. Ihr könnt ja immer noch mehr Farbe nehmen.

IMG_3070

Wenn ihr dann soweit zufrieden seit, lasst ihr die Farbe einwirken. So wie es in der Packung beschrieben ist. Bedenkt aber, das die Farbe ja auch schon eine Weile drauf ist.

 

Kommen wir nun zu meinem Ergebnis:

FullSizeRender (1)

VORHER

IMG_3093

NACHHER

 

Also ich bin mit meinem Ergebnis total zufrieden! Es sieht einfach viel erwachsener aus, als dieses helle blond. Ich empfehle euch aber das definitiv jemand anderes machen zu lassen (Freundin, Eltern, etc.). Gerade für die hintere Partie der Haare könnte es kritisch werden wenn man es alleine macht.

Ich färbe meine Haare schon immer alleine und ohne Friseur. Meine Erfahrungen waren bis jetzt immer gut. Ich hatte noch nie Haarausfall oder Grünstich. Einen Gelbstich habe ich immer gut mit Silbershampoo in den Griff bekommen 🙂

Selber färben ist natürlich nichts für Leute die Schwache nerven haben. Es spart aber eine Menge Geld. Ich will glaube ich gar nicht wissen was man für so eine Behandlung beim Friseur bezahlt.

 

Ich hoffe euch hat dieser Post gefallen und vielleicht sogar auch geholfen. Wenn ihr Fragen habt, könnt ihr die mir gerne in den Kommentaren stellen 🙂

Hier gelangt ihr zu meinem Video auf meinem Youtube-Kanal: FMA Ansatz färben mit Freundinnen

 

eure shanice

 

 

IMG_3092

IMG_3074

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.